Marasmius ventalloi

Gelbblättriger Schwindling

Singer 1947
Familie: Marasmiaceae
©
Synonym: Marasmius anomalus (?)

Ein bezaubernd schöner kleiner Pilz, der Hutdurchmesser von 12 mm erreichen kann. Die Hüte sind hell- bis olivbraun, die Lamellen stehen sehr entfernt und bilden zum Stiel hin kein Kollar. Ich habe durchschnittlich 16 Lamellen gezählt, aber nur sehr wenige sehr kurze Lameletten gesehen. Die Stielspitze ist weiß, geht dann in fließendem Übergang zu gelb, hellbraun, dunkel-braun bis schwarzbraun an der Basis über.

Die Bestimmung verdanke ich einem Artikel von Andreas Melzer im Tintling Nr. 47 (2/2006).

Im Verbreitungsatlas von 1991 waren noch keine deutschen Funde verzeichnet.

Zuletzt aktualisiert am 9. August 2020